Facharztprogramm der DAK und TK

 

Das Facharztprogramm Psychotherapie der DAK gibt es seit dem 01.04.2016. Die Techniker Krankenkasse nimmt daran ab dem 01.04.2017 teil. Eine Teilnahme hat für Sie unter inhaltlichen Gesichtspunkten viele Vorteile. Zum ersten Mal in der Gesundheitsversorgung kann die psychotherapeutische Behandlung vollständig an die Bedürfnisse des Patienten angepasst werden. Die ambulante Psychotherapie wird dadurch von Ihrer Kasse deutlich aufgewertet. So beinhaltet die Behandlung endlich auch eine Akutversorgung der Patienten. Immer mehr Kassen kommen zu der Überzeugung, dass ambulante Psychotherapie schneller wirkt als stationäre und somit komfortabler für den Patientin ist. Da auch die Kasse Geld spart, ist dies eine win-win Situation.

 

Das bedeutet für Sie im Einzelnen:

  • Ihre Wartezeiten auf einen Therapieplatz verkürzen sich deutlich.
  • die Anzahl der Behandlungsstunden ist nicht mehr eingeschränkt. Sie bekommen Ihre Behandlung so lange wie nötig, ohne dass diese vorzeitig beendet werden muss.
  • Die Therapie muss nicht mehr alle paar Stunden von der Krankenkasse neu genehmigt werden. Der Therapeut bestimmt nun mit Ihnen zusammen den Umfang der Behandlung.
  • Zum ersten Mal dürfen alle wissenschaftlich begründeten Behandlungsverfahren in der Psychotherapie eingesetzt werden, also z. B. auch Hypnotherapie und systemische Therapie.
  • Die Bürokratie verringert sich. Ihr Psychotherapeut hat mehr Zeit für Ihre Behandlung.
  • Die Zusammenarbeit der an der Behandlung beteiligten Ärzte wird sich verbessern, was der Qualität der Therapie zugute kommt.

Dem gegenüber stehen keinerlei Nachteile. Der Vertrag endet nach der psychotherapeutischen Behandlung automatisch.

Die Einschreibung in das Facharztprogramm erfolgt über einen der teilnehmenden Psychotherapeuten. Sie können sich also bei Interesse auch bei mir in der Praxis einschreiben.

Achtung: weiter Informationen erhalten Sie Montags von 15.00 - 16.50 Uhr, Dienstags von 14.30 - 15.00 Uhr, Mittwochs von 12.00 - 12.30 Uhr und Freitags von 12.00 - 12.30 Uhr.